stories stage

Studieren im Zentrum des EM Fiebers

Seit ersten Februar studiert Joanna Rakowska an der ESCE in Paris. Nachdem die letzten Prüfungen abgeschlossen sind, bleibt sie noch ein wenig – um herumzureisen und sich ein EM Spiel anzusehen. Wir haben sie gefragt, wie es nach den Anschlägen vom November war, in Paris zu leben und was sie uns über Land und Leute und das Studieren im Ausland erzählen kann.

weiterlesen

Europatage – Ted Umfrage, Video und Blick hinter die Kulissen

v.l. Patrick Pickem, Sandra Marx, Thomas Kremsner, Clemens Hanappi

Die Eisenstädter Europatage 2016 an der FH Burgenland  waren ein voller Erfolg. Mitverantwortlich dafür war eine vierköpfige Gruppe an Studierenden des Bachelorstudiengangs Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Das Projektteam hat in der Organsisation des zweitätigen Events wie auch in der Durchführung mitgearbeitet – für uns haben sie ihre Eindrücke geschildert.

weiterlesen

FH Burgenland abroad – das war unser Auslandssemester

Wir haben unsere Studierenden natürlich gerne hier, aber wenn ihr flügge werden wollt, dann stehen wir euch nicht im Weg. Ganz im Gegenteil. Die Kolleginnen im International Office unterstützen nach Kräften, damit eure Auslandsstudien-Erfahrung mindestens so einmalig wird, wie die von Eva Loidl, Martina Stögermayer und Tanja Untersweg.

Das Besondere an diesen Geschichten – die Drei studieren in einem berufsbegleitenden Studiengang und sind eigentlich voll berufstätig. Wie das Auslandssemester trotzdem geklappt hat und was sie erlebt haben, haben sie uns erzählt.

weiterlesen

Anders lernen – spannende Premieren

Lampenfieber, Hektik und Hochstimmung – manche Erlebnisse sind echte Aufreger. Sie lehren uns Dinge, die man an keiner Schule vermittelt bekommt – und die doch einen entscheidenden Impuls für unsere Laufbahn bedeuten können. Ob erster Konzertauftritt, Führungsposition oder Meistertitel: Für alles gibt es ein erstes Mal.

Auf unserem Blog erzählen diesmal drei Studierende der FH Burgenland von Premieren, die ihr Leben verändert haben.

weiterlesen

Anders Lernen – das war unser Praktikum

Wer sich für ein Bachelorstudium an einer Fachhochschule entscheidet, bucht quasi all inclusive. Neben den Vorteilen eines gut organisierten und persönlichen Studienbetriebs habt ihr als Bachelorstudierende nämlich auch die Praxis mit im Paket. Das heißt vor allem für Vollzeit-Studierende: das Arbeiten in der Praxis, in einem für euch relevanten Unternehmen im In- oder Ausland ist nicht euer Privatvergnügen, das ihr in den Sommermonaten schnell mal reinquetscht. Es ist Bestandteil des Studiums.

weiterlesen

#FHBinfotag – das war der Infotag der FH Burgenland

Der Infotag der FH Burgenland – traditionell am zweiten Samstag im März – liegt hinter uns. 500 Studienbegeisterte haben uns im Laufe des Tages an unseren Studienzentren Eisenstadt und Pinkafeld besucht. Wir freuen uns darauf, viele von ihnen ab Herbst als Teil der FH Burgenland Familie begrüßen zu können. Bis 31. März ist eine Anmeldung für unsere Bachelorprogramme möglich, bis 31. Mai können sich Interessierte noch Gedanken über eine Anmeldung zum Masterstudium machen.

weiterlesen

Mein Praktikum in Kiew

Julia Jurcizak und Chiara Daubek studieren Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der FH Burgenland. So wie ihre KollegInnen haben sie sich zu Studienbeginn für eine zentral-osteuropäische Sprache entschieden. So wie ihre KollegInnen haben sie im fünften Semester ihr Berufspraktikum im Ausland absolviert. Julia und Chiara haben uns von ihren Erfahrungen in Kiew, Ukraine erzählt.

weiterlesen

Goldkehlchen zwitschert an der FH Burgenland

Adam Ernst, Goldkehlchen

Adam Ernst studiert Internationales Weinmarketing an der FH Burgenland. Als Geschäftsführer des Premium Cider Unternehmens Goldkehlchen bringt er neben viel Berufserfahrung in unterschiedlichen Bereichen auch die Extraportion Spannung mit an den Campus Eisenstadt.

Am 26.2.2016 präsentierte er im Rahmen seines Meisterstücks – eines Studienprojekts an der FH – die neue Limited Edition 2016.

weiterlesen

Auf Mission im Europa Parlament – Traineeship in Luxemburg

Christopher Grandits verbrachte ein Traineeship in Luxemburg

Im März 2015 traf ich die Entscheidung mich für ein Praktikum im Europa Parlament zu bewerben. Immerhin studierte ich im vierten Semester European Studies – Management of EU Projects an der FH Burgenland. Ein Studienfach, das darauf ausgelegt ist, Karrieren in internationalen Organisationen zu ermöglichen.

weiterlesen

Promotion sub auspiciis – Doktorwürde der besonderen Art

FH Burgenland Alumni Vera Roth promovierte sub auspiciis an der Johannes Kepler Universität Linz

Vera Roth, Absolventin des Studiengangs Internationale Wirtschaftsbeziehungen (damals Diplomstudiengang), erhielt eine Auszeichnung der besonderen Art – ihr wurde die Doktorwürde der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften von Herrn Bundespräsident Dr. Heinz Fischer an der Johannes Kepler Universität Linz verliehen.

weiterlesen

Zur Übersicht

Kontaktieren Sie uns!

AQ Austria akkreditiert Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Land Burgenland Österreichische Fachhochschulkonferenz Wachsen mit Europa
Audit familienfreundliche Hochschule Eisenstadt Pinkafeld Wachsen mit Europa

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM
EISENSTADT

Campus 1
A-7000 Eisenstadt
Tel.: +43 (0)5 9010 609-0
Fax: +43 (0)5 9010 609-15
 

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM
PINKAFELD

Steinamangerstraße 21
A-7423 Pinkafeld
Tel.: +43 (0)3357 45370-0
Fax: +43 (0)3357 45370-1010

ÖFFNUNGSZEITEN ANFAHRT

Interessiert?

Melden Sie sich online für ein Bachelor- oder Masterstudium an. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

Online Anmeldung

Haben Sie noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie und helfen bei der Wahl zum passenden Studium.

Kontaktformular

Jeden 1. Samstag im Monat findet eine InfoLounge in Eisenstadt und Pinkafeld statt.