stories stage

Soziale Arbeit kann mehr

Hinter dem Begriff Soziale Arbeit steckt mehr als Menschen zu helfen. Damit unsere Studierenden einen möglichst großen Einblick in die vielfältigen Tätigkeits- und Aufgabenfelder bekommen, darf auch die Projektplanung und das Projektmanagement im Lehrplan nicht fehlen. Hier stellen wir euch zwei der Challenges für unsere Studis vor.

weiterlesen

Internationalisation at home

Wer neben seinem/ihrem Job noch studiert, hat eines ganz bestimmt nicht ausreichend – ZEIT. Damit jedoch auch unsere berufsbegleitenden Studierenden nicht auf wertvolle Auslandserfahrungen verzichten müssen, werden am Department Wirtschaft Sommer-Intensivkurse mit Fokus auf interkulturelle Kommunikation angeboten. Diese finden, ähnlich dem Studienbetrieb unterm Jahr, an zwei intensiven Wochenenden im Juli statt.

weiterlesen

Wissensmanagement Tage Wien

(c)Alltagsrebellion

Wissen verbindet. Um dieser Aussage nachzuspüren, besuchten zwei Studentinnen des Masterstudiengangs Angewandtes Wissensmanagement der FH Burgenland die Wissensmanagement-Tage 2018 in Wien. Andrea Ungerer und Adriane Perdomo erhielten spannende Einblicke, über die sie am FH Burgenland Blog berichten.

weiterlesen

Mein Abenteuer Auslandssemester

„Also ich wollte eigentlich schon immer ein Auslandssemester machen“, erzählt unsere Studentin Doris Matschegg. Warum Studierende sich unbedingt ins Abenteuer Auslandssemester stürzen sollten und was sie so erlebt haben, haben wir Studierende gefragt, die die letzten Monate in Finnland, Tschechien und Neukaledonien verbracht haben.

weiterlesen

Proud European – behind the scenes bei den Eisenstädter Europatagen 2018

Kurz vor Beginn der österreichischen Ratspräsidentschaft war Europa zwei Tage lang Thema einer internationalen Konferenz an der FH Burgenland, den Eisenstädter Europatagen. Keynote-Speaker kamen aus dem In- und Ausland, das Audimax war bis auf den letzten Platz gefüllt. Mittendrin ein vierköpfiges Team aus dem Bachelorstudiengang Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Maja Anicic, Carola Imre, Christina David und Hasan Durmaz unterstützten bei der Organisation der Veranstaltung und erzählen wie das so war.

weiterlesen

Lange Nacht der Forschung 2018

Wissenschaft und Forschung zum Anfassen. Am 13. April fand österreichweit die Lange Nacht der Forschung statt – spannende Stationen wurden auch an der FH Burgenland geboten. Forscherinnen und Forscher der FH und Forschung Burgenland präsentierten Technik zum Staunen und selber Ausprobieren

weiterlesen

FH Burgenland Infotag 2018

Über einzigartige Studiengänge und praxisnahe Forschung an modernen Studienzentren konnten sich Interessierte am Infotag der FH Burgenland informieren. Bei strahlendem Sonnenschein und Frühlingstemperaturen kam aber vor allem eines bei den Besuchern an: an der FH Burgenland bekommst du kein Studium von der Stange!

weiterlesen

Moskau mit Studentenaugen

Seit 25 Jahren ist das Department Wirtschaft der FH Burgenland nach Zentral- und Osteuropa ausgerichtet. Eine besonders beliebte Destination für unsere Studierenden ist Russland. Grund genug für Studiengangsleiterin Tonka Semmler-Matošić vor Ort in Moskau Netzwerke zu pflegen und neue zu knüpfen.

weiterlesen

Kontaktieren Sie uns!

AQ Austria akkreditiert Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Land Burgenland Österreichische Fachhochschulkonferenz Wachsen mit Europa
Audit familienfreundliche Hochschule Eisenstadt Pinkafeld Wachsen mit Europa

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM
EISENSTADT

Campus 1
A-7000 Eisenstadt
Tel.: +43 (0)5 9010 609-0
Fax: +43 (0)5 9010 609-15
 

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM
PINKAFELD

Steinamangerstraße 21
A-7423 Pinkafeld
Tel.: +43 (0)3357 45370-0
Fax: +43 (0)3357 45370-1010

ÖFFNUNGSZEITEN ANFAHRT

Interessiert?

Melden Sie sich online für ein Bachelor- oder Masterstudium an. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

Online Anmeldung

Haben Sie noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie und helfen bei der Wahl zum passenden Studium.

Kontaktformular

Jeden 1. Samstag im Monat findet eine InfoLounge in Eisenstadt und Pinkafeld statt.