stories stage
11. Mai 2015 Christiane Staab

Karriere mit Studium – auch ohne Matura

Gregor Gambutz studierte ohne Matura an der FH Burgenland

Mut zur Sache

Gregor Gambutz (†)* arbeitete einige Jahre als Diplomkrankenpfleger in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Dann kam der Wunsch, sich weiterzuentwickeln. Er absolvierte den einjährigen kostenlosen Vorbereitungslehrgang am Campus Pinkafeld der FH Burgenland und erlangte so die Studienberechtigung für den Bachelorstudiengang Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung.

Am Studienzentrum Pinkafeld können sich InteressentInnen in den hierfür angebotenen Lehrgängen schnell und zielgerichtet vorbereiten und die erforderlichen Prüfungen ablegen. Durch die Kombination von Präsenzterminen am Campus und mediengestützten Selbststudienphasen sind sie besonders gut für Berufstätige geeignet.

2008 ging Gregor Gambutz noch einen Schritt weiter und startete mit dem Masterstudiengang Management im Gesundheitswesen. Beruflich war er zu dieser Zeit schon an den Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz tätig.

Vom Krankenpfleger zum Heimleiter

Zu Senecura, die zehn Heime und eine Einrichtung für betreutes Wohnen in der Steiermark betreibt, kam er im Jahr 2014.

Als regionaler Direktor fällt das operative Management der 11 Standorte in der Steiermark in meinen Aufgabenbereich.

An meiner Ausbildung an der FH Burgenland hat mir die breite Basisausbildung einen sehr großen Vorteil für meine jetzigen beruflichen Herausforderungen beschert.

Von Projektmanagement über Controlling kann er alles brauchen.

* Mit großer Fassungslosigkeit müssen wir leider mitteilen, dass unser Absolvent Gregor Gambutz am 11. November 2016 aufgrund einer plötzlichen Erkrankung völlig unerwartet aus dem Leben geschieden ist. Er bleibt uns in ewiger Erinnerung.

Tagged: , , , Zur Übersicht

Kontaktieren Sie uns!

AQ Austria akkreditiert Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Land Burgenland Österreichische Fachhochschulkonferenz Wachsen mit Europa
Audit familienfreundliche Hochschule Eisenstadt Pinkafeld Wachsen mit Europa

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM
EISENSTADT

Campus 1
A-7000 Eisenstadt
Tel.: +43 (0)5 9010 609-0
Fax: +43 (0)5 9010 609-15
 

FACHHOCHSCHUL-STUDIENZENTRUM
PINKAFELD

Steinamangerstraße 21
A-7423 Pinkafeld
Tel.: +43 (0)3357 45370-0
Fax: +43 (0)3357 45370-1010

ÖFFNUNGSZEITEN ANFAHRT

Interessiert?

Melden Sie sich online für ein Bachelor- oder Masterstudium an. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

Online Anmeldung

Haben Sie noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie und helfen bei der Wahl zum passenden Studium.

Kontaktformular

Jeden 1. Samstag im Monat findet eine InfoLounge in Eisenstadt und Pinkafeld statt.